Unsere
© volkerflecht-fotografie
z u r  c k  z u m  s t a r t
s p o n t a n - f o t o g r a f i e ,   w e i l   e i n   s t r a h l e n d e r  g e s i c h t s z u g   s c h n e l l e r   z e r f ä l l t   a l s  e r  e n t s t e h t
1972 war mein ernsthafter Einstieg in die analoge Fotografie. Richtig los legte ich jedoch, als die ersten brauchbaren Digitalkameras auf den Markt kamen. Dazwischen lag viel Zeit. Also konzentrierte ich mich erst einmal auf Familie und Maschinenbau-Technikum. Z. Zt. fotografiere ich im Vollformat mit Canon DSLR und diversen Canon-Top-Objektiven. Zahlreiche Lehrgänge, u. a. begleitet von formten mich zum Autodidakten der guten Fotografie.
Menschen zu fotografieren sind meine Leidenschaft. Da der Charakter einer Person im Bild nicht erkennbar ist,  eher nur erahnbar wäre, erfüllt mich heimliches Fotografieren ganz und gar nicht. Fotos aus dem Hinterhalt dokumentieren denkwürdiges Verhalten. Mein Motto: “Zeige wie schön Du bist und habe Freude an Deinem Foto.” Die Umgebung, in der jene Menschen leben, legt eine weitere Herausforderung an den Tag. Gerne lasse ich mir Zeit für ein Motiv: Stunden,Tage, Monate. Die Suche nach dem richtigen Moment umschreibt meine Slow-Fotgrafie als künstlerische Kreativität.                                                                                                                                                            
Foto: PR-Fotografie Köhring / Tamara Ramos